2005年度春学期 スキル


G1, G2, G3 und dann? Jetzt neu: ドイツ語中級(G4)

日時:
月曜 2限(A1), 月曜 4限(A2), 火曜 2限(B1), 火曜 4限(B2)
担当:
太田 達也(A1,A2) / Marco Raindl(B1,B2)

Dieser Kurs schließt direkt an den Intensivkurs an. Die Teilnehmer haben zwei Mal pro Woche Gelegenheit, Wortschatz und Grammatikkenntnisse in praktischen Anwendungen zu wiederholen und zu erweitern. Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen werden trainiert. Außerdem können die Teilnehmer Strategien einüben, die beim Erwerb und Gebrauch einer Fremdsprache wichtig sind.

Den Teilnehmern wird dringend empfohlen, in einem Semester an einem A- UND an einem B-Kurs teilzunehmen. (Der Inhalt von A1 und A2 bzw. B1 und B2 ist gleich.) In beiden Kursen wird mit dem gleichen Lehrwerk ("TANGRAM 2A") gearbeitet, die Unterrichtsstunden bauen aufeinander auf. Folgende Kombinationen sind möglich: A1-B1 / A1-B2 / A2-B1 / A2-B2.

Am Montag (A1 oder A2) liegt der Schwerpunkt auf Grammatik und Schreiben, am Dienstag (B1 oder B2) auf Hören, Sprechen und Wortschatzarbeit.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer gute Chancen, die ZD-Prüfung des Goethe-Instituts zu bestehen. Mit der ZD-Prüfung, die weltweit durchgeführt wird, kann man in den deutschsprachigen Ländern seine Deutschkenntnisse nachweisen.

Grundlage für die Bewertung sind die regelmäßige und aktive Teilnahme am Unterricht, schriftliche Hausaufgaben sowie ein Abschlusstest (mündlich und schriftlich).

「インテンシブGVの続き」というコンセプトの授業です。 修了時にはGoethe-InstitutのZD試験に合格できることを目標とします。 月曜の1コマ(2限または4限)と、火曜の1コマ(2限または4限)をセットで受講してください。 月曜(太田)の授業では、文法知識の整理と作文能力の育成に重点を置きます。 火曜(ラインデル)の授業では、聞き取りと発話、語彙増強を中心にトレーニングに行います。 評価は、授業への積極的な参加、宿題、試験(口頭・筆記)をベースとします。

教科書は共通で、TANGRAM Kursbuch und Arbeitsbuch 2A. (Max Hueber Verlag). を使用します。 その他、適宜プリントを配布します。

海外研修準備コース

日時:
火曜 3限
担当:
藁谷 郁美, Marco Raindl

今年の夏にドイツ語海外研修を計画している学生のための準備コースです。 研修参加予定者はできるだけ受講してください。

主な内容は以下の通りです。

現地では各自自分で決めたテーマについてフィールドワークを行い、 帰国後にその結果を提出することを義務づけています。 当準備コースでは、そのフィールドワークのための準備をすすめ、 それぞれ授業時間内に発表してもらいます。

この授業の単位取得条件は以下のとおりです。

  1. 上記のフィールドワークのプレゼンテーション
  2. 出席
  3. ドイツ語によるショートレポート(数回)の提出

なお、第1回目の授業(4月12日)は、「ドイツ語春季海外研修説明会」を兼ねますので、 時間割の都合等で履修できない学生もできるだけ参加してください。

日程

Schreib' doch mal Deutsch!

日時:
火曜 3限
担当:
木村 護郎 クリストフ

Ziel des Kurses

Über ein Thema logisch und verständlich schreiben zu können, ist eine Fertigkeit, die sowohl für das Studium als auch für das spätere Berufsleben von großer Wichtigkeit ist. In diesem Kurs wird die Entwicklung der Schreibfertigkeit mit dem Fremdsprachenlernen verbunden. Es sollen Grundtechniken des kreativen Schreibens vermittelt und geübt werden, damit die Teilnehmer später in der Lage sind, zusammenhängende Sätze zu bestimmten Themen selbständig zu verfassen. Dafür werden die einzelnen Punkte, die man beim Schreiben beachten sollte, Schritt für Schritt behandelt. Da die verschiedenen Übungen auf Deutsch erfolgen, sollen gleichzeitig die Ausdrucksfähigkeiten auf Deutsch erweitert und vertieft werden.

Ein sichtbares Ziel ist, dass am Ende des Kurses jeder Teilnehmer einen eigenen kurzen Aufsatz auf Deutsch zu einem selbstgewählten Thema abgibt. Das heißt aber nicht, dass im Unterricht jeder nur für sich arbeitet. Vielmehr findet in den Unterrichtsstunden viel Partner- und Gruppenarbeit statt, so dass im Klassenraum Kooperation im Vordergrund steht.

Dieser Kurs steht im Zusammenhang mit dem Schreibwettbewerb, der im Rahmen des Deutschland-in-Japan-Jahres 2005/06 veranstaltet wird. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, am Semesterende mit ihren Aufsätzen am Schreibwettbewerb teilzunehmen. Genauere Informationen zum Schreibwettbewerb finden Sie unter folgender Netzadresse: www.deutsch-in-japan.de/schreibwettbewerb

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Studierende, die z.B. eine gewisse Zeit im deutschen Sprachraum verbracht haben und bereits über gute Deutschkenntnisse verfügen. Aber es sind auch Studierende willkommen, die nach dem Abschluss der Grundstufe einige Mittelstufenkurse besucht haben und bereit sind, im Unterricht aktiv mitzumachen. Die Niveau-Unterschiede der Teilnehmer werden berücksichtigt. (Beim Schreibwettbewerb gibt es auch drei Stufen, je nachdem, wie lange Sie Deutsch gelernt haben: unter 2 Jahre, 2-5 Jahre und über 5 Jahre.)

Benotung

Die Benotung erfolgt auf Grund der aktiven Teilnahme am Unterricht und des Aufsatzes, den die Teilnehmer am Ende des Semesters abgeben.

Inhalte

Der konkrete Verlauf richtet sich nach den Teilnehmerzahlen.

Präsentation und Diskussion

日時:
水曜 4限
担当:
Riessland, Andreas

In diesem Kurs werden wir uns mit dem formalen mündlichen Ausdruck beschäftigen, d. h. mit dem akademischen Vortrag. Die Kursteilnehmer werden in diesem Semester je zwei Vorträge halten. Themen dieser Vorträge sind Alltag und Leben der Studenten am SFC. Wir werden in diesem Kurs üben, wie man einen Vortrag vorbereitet, wie man das Skript dafür vorbereitet und wie man den Vortrag präsentiert. Als Zuhörer werden wir üben, wie man während des Vortrags Notizen macht und wie man sicherstellt, dass man richtig verstanden hat. Im Anschluss an jeden Vortrag wird das Thema im Unterricht diskutiert. Um die Diskussion inhaltlich vorzubereiten, ist in jeder Woche ein kurzer Aufsatz zum Thema als Hausaufgabe vorgesehen.

Voraussetzungen zur Benotung:
regelmäßige aktive Teilnahme, Vorträge, Hausaufgaben

Copyright (C) 2005 Abteilung Deutsch, SFC Keio University. All Rights Reserved.